Montag, 6. Mai 2013

Eine einfache Frage

Frage: Was ist das Gegenteil von "hinten im Raum steht ein Stuhl"?

Sehr oft erlebe ich als Antwort "vorne im Raum steht ein Stuhl".

Oder auch "hinten im Raum liegt ein Stuhl".

Nun stellen wir uns vor, der Stuhl wäre ein Problem. Sei es, weil er zu viel Platz wegnimmt. Sei es, weil er nicht zur Tapete passt. Nur weil man ihn woanders hinstellt, bleibt er weiterhin da. Nur weil man ihn in einen etwas anderen Blickwinkel betrachtet, bleibt er dennoch weiterhin da.

Man kann natürlich auch so klug sein, und den Stuhl im Schrank verstecken. Dann ist er immerhin nicht mehr in Sicht - aber weiterhin im Raum.

Jetzt magst du denken "aha, das Gegenteil ist also "Im Raum ist kein Stuhl"! Aber das funktioniert nicht. In dem Fall wurde der Raum negativ definiert, und mental mit einem stuhlförmigen Loch versehen. Vergleichbar mit einem Süchtigen, dem man die Droge wegnimmt. Das Problem ist immer noch da.

Das Gegenteil von "hinten im Raum steht ein Stuhl" ist daher "ein Raum".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen