Sonntag, 22. Dezember 2013

Symbolische Korruption

Die Sage von Ikarus. Vielleicht kennt sie nicht jeder, aber doch die meisten. Eine Sage von Hochmut - mit Wachsflügeln flog Ikarus vogelgleich hinauf in den Himmel. Bis die Sonne seine Flügel schmolz und er in den Tod stürzte. Die Lehre? Hochmut kommt vor dem Fall, oder noch drastischer: Kenne deinen Platz!

Sieht man einmal vom kleinen Detail ab, dass die Sage so, wie sie die meisten kennen, komplett durch den Fleischwolf gedreht worden ist. Die Urfassung hat eine ganz andere Aussage.

Der Erbauer der Flügel und zugleich Vater von Ikarus, Daidalos, hatte schwere Verbrechen begangen. Und die Götter - die in der griechischen Sagenwelt schon immer Fans von "cruel and unusual punishment" waren, straften ihn mit dem Tod seines Sohnes. Es war nicht der eigegene Hochmut, der Ikarus zu Fall brachte; tatsächlich ist die Geschichte nicht einmal über ihn, sondern über seinen Vater. Es ist eine sehr alte Geschichte, mit symbolischen Strukturen, die in der Antike durchaus öfter anzutreffen waren, heute jedoch aus der Mode gekommen sind (Sippenhaft z.B.). Die Lehre war eher jede Handlung hat Konsequenzen, und jene können ganz unerwartete Formen annehmen. Oder auch: Halte dich an die Regeln, sonst machen die Götter Ärger. Vielleicht keine so moderne Symbolik.

Was wir hier haben, ist eine symbolische Korruption.

Nein, ich meine nicht die Wandlung der Geschichte - jene werden immer unter anderen Vorzeichen, mit anderen Schwerpunkten, manchmal auch mit anderer symbolischer Struktur. Tatsächlich, die Geschichtserzähler im Laufe der Jahrhunderte hatten meist nur eine Handvoll Geschichten, die sie immer abhängig vom Publikum abwandelten.

Was ich meine: Kannst du noch so von Ikarus denken, wie zu vor einigen Minuten, bevor du diesen kleinen Text gelesen hast? Ist Ikarus noch ein Symbol für Übermut?

Symbolische Korruption.

Oh und ja, den Begriff habe ich mir gerade selbst zusammengereimt. Klingt interessanter als "Symbol-Manipulation".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen