Samstag, 17. Mai 2014

Weil

Heute mal nur ein ganz kurzer Beitrag, weil ich es eilig habe: Menschen lieben Begründungen. Selbst wenn diese Begründungen. Reagieren viel besser, wenn sie jene erhalten.

Selbst wenn jene absolut sinnbefreit sind.

Klassisches Experiment: Leute warten in einer Schlange. Fragt jemand "darf ich vorbei?" ist das nicht sehr erfolgreich. Fragt derjenige hingegen "darf ich vorbei, weil ich es eilig habe?" oder "darf ich vorbei, da ich das bezahlen muss?" oder ähnliches, lehnen es in den meisten Studien weniger als 10% der Leute in der Schlange ab.

Cool.

(Fairerweise sollte ich ergänzen, dass hier Körpersprache mit hereinspielt. Ich kann mir vorstellen, dass das Experiment anders ausgegangen wäre, wenn die Probanden unsicher oder nervös gewirkt hätten. Das ist jedoch nur meine Vermutung.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen