Samstag, 31. Dezember 2016

Statusbericht 2016

Als ich vor nun mehr vier Jahren diesen Blog begann, da steckte ich in einer sehr eigenen Lebenszeit. Hochphase der Dissertation, das Schreiben hier war für mich eine Möglichkeit mich auch mal mit den Themen der Psychologie zu beschäftigen, an denen ich nicht völlig übersättigt war; eine Tätigkeit, um meine Freude und das Interesse an der Psychologie zu erhalten.

Auch steckte ich voller Ideen, von denen ich dachte (und weiterhin denke!), dass sie sehr wertvoll sind, aber kaum Verbreitung haben. Oder Dinge, die ich einfach spannend fand.

Seit Anfang 2015 hat sich mein Leben grundlegend gewandelt. Zudem habe ich die wichtigsten und transportierbaren Ideen, die mir zu Beginn im Kopf herumschwirrten, schon verschriftlicht.

Ich werde den Blog nicht auf Eis legen, sagen "bis hierher und nicht weiter, jetzt ist Schluss", da mir ab und an doch Ideen kommen. Jedoch werden Beiträge ähnlich sparsam, wenn nicht sparsamer, sein wie im vergangenen Jahr.

Guten Rutsch,
Björn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen